Produktion der Amalfi-Öfen


Blick hinter die Kulissen des Amalfi Steinöfen

Wie werden diese prachtvolle Qualitätöfen von Amalfi jetzt einfacht gebaut? Dass werd auf diese Seite erklärt.

Zuerst wird die Boden von den Ofen gemacht. In deiser Phase wirden die Fliesen von den Boden verlegt und wird der keramische Tuch gelegt. Dieser Tuch ist gemacht von keramische Faser  und sorgt dafür dass der Boden von den Ofen gut isoliert ist.

Vloertegels van de amalfi pizzaoven


Danach wirden die Materialien gemixt um die Komponente von den Ofen zu machen. Diese Materialien wirden in einer größe Mixer getan. Wenn alle Materialien gut gemixt sind wird dieser Mix in einer Form geschaufelt. Wenn dass genüg getrocknet ist wird der Form abgenommen und gehen die Komponente der Ofen in. Auf dieser weise wird den Ton schnell gebacken.

Mixen en malen van de materialen
Mixen van de materialen voor de Amalfi Pizzaoven
Het vormen van de koepels/componenten voor de pizzaovens


Wenn den Ton gut gebacken ist wirden die Komponente wieder auf den Ofen genommen. Von hier wirden die Komponente assembliert auf dem Boden. Danach ist es Zeit um den Ofen zu isolieren. Eine Decke von keramische Faser wird um den Ofen gewickelt. Auch wird es noch ein Schicht Aluminiumfolie über diese Decke gemacht. Dies wird alle nett und straff vollendet. Wenn der Aluminiumfolie da herum ist wird es erst noch Hühnerdraht herum gewickelt so dass den Isolatie an seinem Platz bleibt. Danach wird es ein Gemisch von Ton und feuerfeste Stein herum den Ofen gestreicht. Dieser Schichte ist ca. 10 cm dick. Weiter wird auch den Vorseite von den Ofen vollendet. Nach dieser Phase müss den Ofen ein Anzahl Tagen gut trocknen. Wenn den Ofen gut getrocknet ist, ist er zum Verkauf bereit.

Componenten en koepels die gebakken worden in de oven
Het isoleren van de Amalfi Pizzaoven met aluminiumfolie
Het afwerken van de Amalfi Pizzaoven met isolatie en gemalen vuursteen

Maps